heilpraktiker Praxis Diane schlederer in erlangen  

MDer ganze Mensch im Mittelpunkt!

"Das Wissen hat Grenzen. Das Denken nicht." (Albert Schweitzer)

 

Administration

Atom

2019-11-15

Mariendistel - Leberschutz

Ist die Leber geschwächt durch Überforderung oder Krankheit, kann sie ihrer Entgiftungs- und Ausscheidungsfunktion nicht mehr in ausreichendem Maße nachkommen.

Die Mariendistel, lateinisch Carduus marianus, unterstützt das Entgiftungsorgan Leber auf natürliche Weise.

Anwendungsgebiete:
- Therapie und Prophylaxe von Leberschäden, die durch Lebergifte hervorgerufen werden (Alkohol, Medikamente, Gewerbe-/Umweltgifte)
- Ausleitung und Entgiftung
- Leberentzündung (akut, chronisch)
- Leberzirrhose
- Folgeerkrankungen einer Lebererkrankung (z. B. Verdauungsbeschwerden, Durchfall oder harter Stuhl)

Begleitend
- bei Kopfschmerz und Migräne
- zur besseren Verträglichkeit einer Chemotherapie, z. B. bei Übelkeit

Wirkung:
- Lebergifte dringen nicht in die inneren Zellen der Leber ein
- Regenerationsfähigkeit der Leber wird stimuliert
- Neubildung von Leberzellen wird angeregt

Artikel auf facebook

Admin - 20:32:02 @

 

 

E-Mail
Anruf